Stirnwandwagen mit Holzwand

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine funktionelle Erweiterung des Basiswagens mit Schiebebügel ist der Stirnwandwagen.

Stirnwandwagen mit Holzwand

blog.stirnwandwagen.holz.387 Bei diesem Modell ist auf der dem Transporteur zugewandten Stirnwand eine Holzplatte angebracht, die den Raum von der belastbaren Bodenplatte bis zur stabilen Querstrebe in der oberen Hälfte der Stirnwand komplett ausfüllt.

Ein Stirnwandwagen eignet sich besonders gut, um ein Zurückrutschen von Gegenständen auf die schiebende Person und womöglich sogar eine Verletzung zu vermeiden. Dies ist vor allem dann notwendig, wenn die transportierten Wagen nicht stabil auf Basisplatte halten oder wenn der Transportweg über unebene Wege oder eine Steigung hinauf geht. Auch kleine Stufen können mit diesem Wagentyp überwunden werden, da der Wagen mithilfe des Griffs nach hinten gekippt werden kann, um – ohne die Ladung zu verlieren – mit den Vorderrädern die höhere Ebene zu erreichen.

Ein Stirnwandwagen unterscheidet sich vom Basiswagen mit Schiebebügel durch die zusätzliche Stirnwand aus Holz. Wie die Produktfotos zeigen, gibt es diesen Wagentyp anstatt der Holzplatte auch mit einem Gitter.