Stirnwandwagen mit Gitterwand

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Als Erweiterung des Basiswagens mit Schiebebügel hat dieser Typ des Stirnwandwagens eine vergitterte Wand auf der Stirnseite des Schiebenden.

Stirnwandwagen mit Gitterwand

blog.stirnwangwagen.gitter.387 Wie die Abbildung zeigt, umfasst das stabile Gitter komplett den Bereich vom Wagenboden bis zur Querstrebe der Schiebebügel.

Wie der Stirnwandwagen mit Holzplatte eignet sich auch die Variante mit Gitter für den Transport von leicht rutschenden Waren – vor allem auf unebenen oder bergauf führenden Strecken. Das überaus belastbare Gitter schützt somit gleichzeitig die zu befördernden Waren und die den Wagen schiebende Person. Ein weiteres Plus dieses Modells: Durch die Öffnungen des Gitters hat der Transportierende die Position der Gegenstände auf dem Wagen stets vollständig im Blick und kann auf ein sich eventuell ankündigendes Abrutschen von der Bodenplatte schnell reagieren.

Dieser Stirnwandwagen unterscheidet sich vom Modell mit Holzplatte nur durch das Gitter. Die ausgezeichnet verschweißte Stahlqualität und der überzeugend geringe Widerstand der vier lenkbaren Rollen sind selbstverständlich gleich.