Dreiwandwagen mit Holzwänden

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zwei Dinge sind im Arbeitsalltag bei ständigen Warentransporten besonders wichtig: das unkomplizierte Be- und Abladen sowie die Sicherheit des Transportguts gegen Abrutschen vom Wagen.

Dreiwandwagen mit Holzwänden

blog.dreiwandwagen.holz.387 Dreiwandwagen sind im Hinblick auf dieses Anforderungsprofil eine clevere Lösung.

Durch stabile und exakt mit dem belastbaren Rahmen abschließende Holzwände ist die Ladung – auch bei unebenen Transportwegen – besonders gut geschützt. Die offene Seite dieser Wagenkonstruktion (siehe Abbildungen) ermöglicht ein rasches und genaues Beladen sowie die unkomplizierte Kontrolle der transportierten Stücke. Darüber hinaus ermöglicht dieser Wagentyp ein differenziertes Beladen, indem empfindliche Stücke geschützt an der Längswand gelagert werden und Teile, die sofort gebraucht werden, in den Bereich der offenen Seite gestellt werden.

Wie die Ausführungen mit zwei und vier Wänden bietet auch der Dreiwandwagen die Vorteile einer ausgezeichneten Belastbarkeit und der vier leichtgängigen Rollen. Vom Modell des Dreiwandwagens mit Gittern unterscheidet sich dieser Wagentyp nur durch die Holzwände, die auch ein sicheres Befördern kleiner Teile ermöglichen.